Zu einem richtigen Fussballspiel gehört neben Bier (vorzugsweise Veltins -ohne hier Werbung machen zu wollen-) & Bratwurst natürlich auch ein gewisses Rahmenprogramm. Unter anderem hierfür gibt es die Stadionsprecher. Eine Stadionsprecherin ist mir persönlich noch nicht aufgefallen oder nachhaltig in Erinnerung geblieben. Also zurück zu den mir bekannten Stadionsprechern. Den vom geilsten Club der Welt habe ich ja mal in Prag 'kennengelernt' und in Lissabon 'wiedergetroffen'. Ich gehe allerdings stark davon aus, das er sich nicht an mich erinnern wird. Wäre wohl auch zuviel verlangt.

Aber auch in anderen Stadien Deutschlands gibt es (relativ) prominente Stadionsprecher; hier meine Top 5:


# 04 : Dirk Oberschulte-Beckmann alias 'DJ Dirk' alias 'Der Quatscher' -

          vom geilsten Club der Welt

          Er war mal eine Zeit aus der Arena verschwunden, warum entzieht

          sich meiner Kenntnis. Schön das er wieder da ist. Obwohl, es ist

          wie bei ALLEN Stadionsprechern: So'n bisschen mehr Objektivität           wäre an der ein oder anderen Stelle gar nicht mal so schlecht.


# 01 : Lotto King Carl - Hamburg

          Ist ja auch als Sänger unterwegs mit seinen 'Barmbek Dream Boys'

          hier auch zu finden unter 'Fussball und so was' mit

         'Hamburg meine Perle'


# 02 : Arndt Zeigler - Bremen

          Bekannter als durch sein Wirken als Stadionsprecher ist sicherlich

          die Fernsehsendung im WDR (Sonntagabends nach Bundesliga-

          spieltagen) "Zeiglers wunderbare Welt des Fussballs". Seit dem wir

          einen Festplattenrekorder haben, habe ich noch keine Folge

          verpasst.

          Spektakulär war sein Wechsel in den Süden; siehe hier:


# 03 : Norbert Dickel - Lüdenscheid Nord

          Auch wenn ich den Verein nicht mag, aber Stimmung macht er.

          Respekt!


Fußnote:

Warum tauchen in den Top 5 nur 4 Stadionsprecher auf? Warum ist die Reihenfolge so wie Sie ist? Warum ist 'Der Quatscher' an Stelle 1 hat aber nur die Nummer '# 04'?

Hmmmmmmmmmmmm Alles Gute Fragen, aber Ihr erwartet doch nicht ernsthaft Antworten, oder?!

Zur ersten Frage: Vielleicht ist es so ein bisschen wie bei Douglas Adams Buch 'Per Anhalter durch die Galaxis'. Das ist ja bekanntermassen der 4. Band einer 5-teiligen Trilogie (wenn ich die Einleitung richtig in Erinnerung habe).


Fussnote zur Fussnote:

Ist Euch eigentlich schon mal aufgefallen, das in Deutschland Alle Stadien mittlerweile 'irgendwas'-Arena heissen, der Begriff 'Arenasprecher/in' sich aber nicht etabliert hat. Komisch, oder?